Springe zum Inhalt

Heilungs-Biotop – Naturgarten

Wenn man der Erde Schaden zufügt, z.B, durch Grabungen, Erdaushub, Feuer, Beton, Chemie, Vermüllung u.a., dann hat sie die Fähigkeit, sich zu heilen. Es wachsen und gedeihen dort ganz viele "Heilpflanzen" und "Heilkräuter", die wir als Menschen sehr falsch und oberflächlich als "Unkraut" bezeichnen, Dabei wären diese "Heilungs-Biotope" unsere gesundheitliche Rettung. Die Natur regelt alles.....

Diese "alte Natur" - "Urnatur" wieder zu entdecken, das macht Freude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.