Springe zum Inhalt

Die Wiederentdeckung der Bitterkräuter

Produktvorstellung “Bitterstern”

In unserer Zeit wird Bitteres leichthin mit "unangenehm" und "unerwünscht" assoziiert, nicht nur geschmacklich, die Nahrung betreffend, sondern auch emotional. Tatsächlich wirken sorgfältig ausgwählte bewährte Bitterkräuter schon in sehr kleinen Dosierungen günstig, d.h. gesundheitsfördernd auf unseren Organismus. Überhöhte Mengen jedoch können Abneigung , sogar Übelkeit auslösen.

Geschmacklich ist bitter der Gegenpol  zu süß. Das bewirkt: wer Bitteres isst, verlangt weniger Süßes und isst insgesamt weniger, d.h. isst in der Regel nicht übermäßig. Unsere Ernährung hat sich jedoch stark gewandelt. Das Gemüse schmeckte vor 100 Jahren wesentlich bitterer als heute. Die Lebensmittel sind durch viele Verarbeitungsschritte und Umweltbelastungen manchmal weit weg vom nährstoffreichen Agrarprodukt. Dabei wird den Bitterstoffen in der chinesischen und indischen Heilkunst sowie nach den Lehren der Heiligen Hildegard von Bingen ein hoher Nutzen zugesprochen.

Der „Bitterstern“ 50 ml, ist ein Nahrungsergänzungsmittel , es beinhaltet Auszüge aus  17  wertvollen aromatischen Bitterkräutern in bester Qualität.

Zusammensetzung Bitterstern

Zutaten: Alkohol, Wasser, Lavendelblüten*, Schafgarbenkraut*, Galgantwurzel*, Enzianwurzel*, Angelikawurzel*, Fenchelfrüchte, Kümmel, Zimtrinde, Löwenzahnwurzel*, Majorankraut, Ingwerwurzel*, Pomeranzenschalen*, Gewürznelken, Zitwerwurzel*, Isländisches Moos*, Kardamonenfrüchte, Korianderfrüchte. 

*Bitterkräuter

Anwendung Bitterstern 

Lass  7-10 Tropfen vor oder nach den Mahlzeiten langsam auf der Zunge zergehen und genieße die Kraft der Bitterkräuter. Du kannst  Bitterstern bis zu 5-mal täglich verzehren. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Solltest Du  Bitterstoffe noch nicht gewöhnt sein, kannst Du die Tropfen in ein Glas mit Wasser geben.  Mehr Informationen unter:

www.laetitia-naturprodukte.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.